Die Saada-Saga

Erinnerungen an den Jemen

Bestellnummer: 271863000
ISBN/EAN: 9783863538637
von: Truus Wierda-Graaff (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: gebunden
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 288 S.
Veröffentlicht: 14.02.2023

19.90 €

Cover - Die Saada-Saga
Beachten Sie bitte auch die Seite Leben ist mehr und die Seite Barmer Zeltmission.

Beschreibung - Die Saada-Saga

Zwei junge Ärzte reisen 1972 mit ihrem ersten Kind in den Jemen, ein für Europäer nahezu unbekanntes Land, das gerade einen blutigen Bürgerkrieg hinter sich hat.
Zusammen mit einem Team von Freiwilligen bauen sie eine medizinische Einrichtung im staatlichen Krankenhaus von Saada auf.
Dort schließen sie auch herzliche Freundschaften mit den Einheimischen, die den Fremden ihre Häuser und Herzen öffneten.

Spannend und humorvoll berichtet das Ehepaar in “Die Saada-Saga” von der Arbeit im Jemen, von dem Kulturschock und den ganz anderen Lebensbedingungen, von tiefen Freundschaften und bedrohlichen Begegnungen, von Abenteuerlust und Alltagssorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - 2084 Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Menschheit
Sync User

2084

Wie wird die Welt, wie wir sie kennen, in der noch fernen Zukunft aussehen? Welche technischen Neuerungen werden unser Leben bestimmen? Was wird für uns normal sein, was jetzt noch utopisch klingen mag? Der bekannte Mathematikprofessor John Lennox zeigt, was künstliche Intelligenz, Biotechnik und neueste technologische Entwicklungen jetzt schon leisten, was Nutzen und Gefahren sind

Weiterlesen »
Cover - Glaube und Mut
Sync User

Glaube und Mut

“Glaube und Mut” beschreibt die Lebenswege von Männern und Frauen im Umfeld der Reformation. Dabei sind John Wycliff und Jan Hus, die der Reformation den Weg bereitet haben; dann folgen Martin Luther, William Tyndale, Guillaume Farel und Philipp Melanchthon, die die Reformation entscheidend geprägt haben; schließlich trifft man auch Männer und Frauen an, die für

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen