Mut für morgen

Nachfolge im starken Gegenwind

Bestellnummer: 271758000
ISBN/EAN: 9783863537586
von: Johannes Pflaum (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 376 S.
Veröffentlicht: 10.05.2022

15.00 €

Beschreibung - Mut für morgen

Die westliche Gesellschaft scheint immer antichristlicher zu werden. Viele bekennende Christen trösten sich damit, dass sie ja entrückt werden, bevor es ganz schlimm wird. Doch ist das eine biblische Haltung? Johannes Pflaum macht unmissverständlich deutlich, dass diese Vorstellung ein fataler Irrtum ist und großen Schaden in unserem Glaubensleben anrichten kann. Eindrücklich legt er anhand der Heiligen Schrift dar, warum und wozu Christen leidensbereit sein müssen und was das für die kommende Herrlichkeit bedeutet. Dabei geht es auch um das mutige Bekenntnis inmitten der Entwicklungen, auch wenn dies einen Preis kostet. – Ein notwendiges Gegenmittel zum Wohlfühl¬evangelium, herausfordernd, aber im Glauben stärkend und weiterführend.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Wachsendes Vertrauen
Sync User

Wachsendes Vertrauen

Was macht eine starke Persönlichkeit aus? Der Autor nimmt die Leserinnen und Leser in “Wachsendes Vertrauen” mit hinein in den für uns beispielhaften Entwicklungsprozess im Leben von Gideon. In einer Zeit der nationalen Depression und trotz der großen persönlichen Unsicherheit von Gideon lässt Gott ihn zu einer starken Persönlichkeit reifen, die von ihm mit Gewissheit

Weiterlesen »
Dieses Leben ist nicht genug
David

Dieses Leben ist nicht genug

Die Welt gibt es schon lange aber unser Aufenthalt darin ist kurz. In dieses kurze Leben nun packen wir viel hinein; in der Regel zu viel: Unmengen an Arbeit, Sorge und Mühe und auch Vergnügen. Und wenn sich noch Lücken zeigen, scheinen wir zu befürchten, vor Langeweile zu sterben. Keine Not, da kommt uns eine

Weiterlesen »
David

Die Entdeckung der Freude – trotz allem

Die Entdeckung der Freude – trotz allem. Jakobus schreibt: „Haltet es für lauter Freude, meine Brüder, wenn ihr in mancherlei Versuchungen geratet.“ Versuchungen, schwere Momente, ja, sogar Leid als Gottes Willen anzunehmen fällt uns schon schwer genug, aber dann auch noch Freude empfinden? Das erscheint uns oft genug unmöglich. Die Autorin Helen Roseveare verbrachte zwei

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen